Bernd Harms, Widukind, 2018, Acryl und Öl auf Leinwand, 100 x 125 cm, Geschenk des Künstlers

Bernd Harms, geboren 1949 in Braunschweig, 1987-92 Studium an der Kunstschule Blankenese  bei Claudia Hoffmann und Antje Schönau. 2001 Mitbegründer der Ateliergemeinschaft Kunstwerk am Fischmarkt (Nr. 10, wo bis heute die Bilder von Harms entstehen und Ausstellungen stattfinden). 2002-3 Teilnahme an den Sommerkursen „Pentiment“ der HAW, Hamburg (Manfred Rademacher und Graziella Rösler). Seit 2005 Mitglied der Künstlergruppe „9halb10“. Zahlreiche Ausstellungen deutschlandweit, zuletzt (bis April 2021) im Max Planck Institut (München). „Meine Bilder zeigen auf Reisen eingefangene Motive & Momente, eingefroren mit der Kamera; aufgetaut durch den Prozess des Malens und vermischt mit fremden Farben spiegeln sie in ihrem Schmelzwasser einen neuen Kosmos wider.“

 

Mindestgebot: 1200,-€