Frank Radmacher, Variation 2 aus der Serie der Morgenbilder, 2015, Öl auf Leinwandkarton, 13 x 18 cm, rückseitig signiert und datiert; Geschenk des Künstlers

Frank Radmacher (*1953/Lauenburg) absolvierte 1971-73 zunächst eine Lehre als Schauwerbegestalter. Dem schloss sich 1973-74 ein Studium der Malerei bei Heinz Glüsing und 1974-78 ein Studium an der HAW in Hamburg an. 1977 bezog er ein Atelier in Hamburg. 1987/88 erhielt er das Stipendium für Bildhauerei im Künstlerhaus Lauenburg und wurde 1997-2000 Ausstattungsleiter des Theater N.N. Hamburg für diverse Theaterstücke. Ein weiteres Stipendium der Carl Langhein Stiftung Hamburg folgte 2001/02. Seine Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen.

 

Mindestgebot: 300,-€