Renée Pötzscher, LUNA-TANZ I D1, 1999, Lunagraphie, C-Print vom Negativ, kaschiert auf Kunststoffplatte mit UV-Schutz, 110 x 70 cm, gerahmt mit schwarzem Holzrahmen, Geschenk der Künstlerin.

Renée Pötzscher, (* 1945) in Wiener-Neustadt (Österreich) geboren, 1972-80 Studium Visuelle Kommunikation an der HfbK, Hamburg und parallel 1976 -1981 Technik, Kunst und Philosophie an der Leuphana Universität, Lüneburg. Stipendien: 1991 drei Monate Künstlerhaus Selk, 1998 Jahresstipendium der Kulturstiftung Stormarn, 2000 Jahres Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg sowie Filmförderungen. 1993-2011 Künstlerhaus Bergedorf. Ausstellungen: Galerie Renate Kammer Hamburg, Marstall Ahrensburg, Trittauer Wassermühle, Fotoforum international Frankfurt, Galerie Nothburga Innsbruck, Kunstverein Kehdingen und der 2.,3.,4 und 6.Triennale der Photographie Hamburg. Künstlerische Schwerpunkte: Experimentelle Fotografie, Zeichnungen, Notizbücher und Malerei.

In der Sammlung der Hamburger Kunsthalle:
LUNA-TANZ I D2, 1999, Lunagraphie, C-Print vom Negativ, kaschiert auf Kunststoffplatte mit UV-Schutz, 110 x 89 cm, gerahmt mit schwarzem Holzrahmen

 

Mindestgebot: 800,-€