Peter Fetthauer, GEZEICHNET, 1998, farbiger Holzschnitt, 71 x 51 cm, Auflage 4/4, gerahmt; Geschenk des Künstlers

Peter Fetthauer (PEFE, *1944/Wilhelmshaven) absolvierte 1963-1967 ein Studium der freien Grafik und Malerei an der Werkkunstschule Hamburg (heute HAW) in Hamburg. Seit 1968 ist er mit der Künstlerin Agnes Voigt verheiratet. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, auf Galerien, Kunstmessen und in Museen sowie Skulpturen im öffentlichen Raum folgten. Fetthauers umfangreiches Werk umfasst Bilder, Zeichnungen, Farbholzschnitte und Skulpturen in Holz, Stein und Stahl. Fortlaufend beschäftigt er sich mit Selbstporträts. In seiner figurativen Malerei bearbeitet er große Themen, wie 2010-12 die Serie DER HEILIGE LUDWIG nach El Greco, 2016 das ODYSSEUS Projekt, 2017 DIE DUNKLE SEITE, 2019 DIE ORESTIE, 2020 TATOO. Er arbeitet und lebt zusammen mit mit der Agnes Voigt in Hamburg.

 

Mindestgebot: 450,-€