Rainer Müller-Tombrink, Brauner Stuhl, 1980er Jahre, Mischtechnik und Schichtenmalerei, Altpapiere und Discounterpappen auf Hartfaserplatte geklebt, rückseitig gehobelte Dachlatten, 76 x 55 cm, aus der Serie Stuhlporträts. Geschenk des Künstlers

Rainer Müller-Tombrink, geb. 1950, Studium der Malerei an der HfbK Hamburg (1970-77) bei Hans Thiemann, Bazon Brock und Gotthard Graubner, 1980-2014 Museumspädagoge an der Hamburger Kunsthalle, ab 1995 Lehrbeauftragter an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung, lebt seit 2015 im schwäbischen Irndorf und in der Toskana.

 

Mindestgebot: 650,-€