Natias Neutert, Alleinerziehende, 2020, Collage, Tempera, Augenbrauenstift auf Papier, 30,8 x 25,5 cm, signiert und datiert unten rechts; Geschenk des Künstlers

Natias Neutert (*1941/Neusalz) absolvierte nach seiner Schulzeit in Hamburg eine dreijährige Lehrzeit als Graphiker und war Privatschüler bei Hans Weiss. 1961-62 arbeitete er als Statist am Theater, 1970-72 war er Dozent an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg, bevor er sich endgültig für eine Existenz als freier Künstler entschloss. Ob Collage, Objekt oder Performance, Neuterts Werk ist ein Beispiel für künstlerische Vielfältigkeit. Wegen seiner ungewohnten Sujets und überraschenden Gestaltungsformen bescheinigt ihm die Kritik, eine „eigene unverwechselbare Verve und Ausdruckskraft.“ Er hat sich auch einen Namen in der Zaubererszene gemacht und lebt in Hamburg und Berlin.

 

Mindestgebot: 750,-€